Über uns

Aus unserer Satzung:

Präambel

In der wechselseitig inspirierenden Begegnung verschiedener Kulturen und Traditionen liegt ein besonderer Schatz, der das friedliche und tolerante Zusammenleben von Menschen verschiedener Völker fördern helfen kann. Scheinbar zufällige Gegebenheiten und Notwendigkeiten nicht nur des Alltags bieten unerwartet vielseitige Möglichkeiten zur Entdeckung, Erkundung und Zelebrierung kultureller Unterschiede und Gemeinsamkeiten zum Zwecke der stetigen, gegenseitigen Bereicherung aller Beteiligten.
[...]

§2 Ziele und Aufgaben des Vereins

1. Der Verein widmet sich der Aufgabe, kulturelle Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Menschheit zu entdecken, zu erkunden und zu zelebrieren. Einen wesentlichen Schwerpunkt bilden hierbei Völker und Kulturen der indoeuropäischen Sprachfamilie.

Ziel ist es, durch freiwilliges Kennenlernen das Verständnis und den Respekt sowohl für andere traditionelle Kulturen als auch für die eigene zu stärken, kulturelle Verwurzelung zu fördern und es auf diese Weise für internationale Machteliten schwerer zu machen, die Menschen zu ideologisieren und beliebig gegeneinander aufzuhetzen, z.B. zu Kriegszwecken. Zur Erreichung dieses Ziels sieht der Verein seine Aufgabe im aktiven Wirken auf folgenden Gebieten:

I. Internationale Kultur und Tradition

  1. Erkundung und Pflege von Kunst, Kultur und Geschichte der Völker der indoeuropäischen Sprachfamilie
  1. Erkundung und Pflege individueller ethnischer, regionaler und lokaler Identität
  1. Erkundung und Pflege lokaler, regionaler, internationaler sowie historischer Eß-, Trink- und Wohnkultur
  1. Erkundung und Pflege internationaler textil- und kostümhistorischer Traditionen
  1. Erkundung und Pflege internationaler musik- und tanzhistorischer Traditionen
  1. Erkundung und Pflege traditioneller Sportarten aus aller Welt

II. Bildung und Gesundheit

  1. allgemeine Förderung bau-, kultur-, wirtschafts- und rechtsgeschichtlicher sowie politischer Bildung
  1. veranlagungsgerechte Förderung der (Aus-)Bildung begabter junger Menschen
  1. beispielhafte Praktizierung permakultureller Lebensweise sowie diesbezügliche Bildung, Beratung und Unterstützung
  1. tierschutz- und artgerechte Haltung und Erhaltung alter Haustierrassen sowie diesbezügliche Bildung, Beratung und Unterstützung
  1. beispielhafte Praktizierung von u.a. ethnisch tradierter Geistes- und Gesundheitspflege sowie diesbezügliche Bildung, Beratung und Unterstützung
  1. Beratung und Unterstützung im Zusammenhang mit beruflicher und privater Selbstverwirklichung

III. Lokale und regionale Kultur und Tradition

  1. Bewahrung und Pflege der Storkower Selbstversorgertradition
  1. Bewahrung und Pflege der Storkower Handwerks- und Binnenschifffahrtstradition
  1. Bewahrung und Pflege von Storkower Kulturtradition
  1. Bewahrung und Pflege allgemein märkischer und preußischer Traditionen
  1. Bewahrung und Pflege historischer Bausubstanz in Storkow und im Storkower Land
  1. Stärkung des Gemeinschafts- und Identitätsbewußtseins in Storkow und im Storkower Land

IV. Deutsch-britische Freundschaft

  1. Pflege der deutsch-britischen Freundschaft durch intensive Begegnung sowie durch Bildung und Kulturaustausch
  1. Unterstützung der sozialen und beruflichen Integration britischer Staatsangehöriger in Deutschland
  1. Ergründung, Aufarbeitung und Beilegung der wirtschaftspolitisch gewollten und historisch gezielt propagierten Feindseligkeit zwischen Großbritannien und Deutschland auf privater wie öffentlicher Ebene

V. Erhalt des wendischen Kulturerbes

  1. Erkundung, Pflege und Bewahrung wendischer und allgemein westslawischer Überlieferungen in Deutschland
  1. direktes und indirektes Mitwirken an der Bewahrung der wendischen (niedersorbischen) Sprache und Volkskultur
  1. Erkundung und experimentelle Rekonstruktion westslawischer Lebensweise verschiedener Geschichtsperioden zu ethnographischen Forschungszwecken

2. Der Verein kann alle Maßnahmen durchführen, die ihm zur Erreichung seiner Vereinsziele zweckmäßig und angemessen erscheinen.

Insbesondere wird er

  • Konzepte und Strategien zur Förderung der Vereinsziele erarbeiten
  • Kontakte mit potentiellen wie bereits bekannten Wissensträgern herbeiführen und pflegen
  • Pläne, Aktivitäten, Erkenntnisse und Ergebnisse seiner Tätigkeit in ihm angemessen erscheinenden Umfang publizieren
  • themenspezifische Fachliteratur, Arbeitsmittel, Materialien und Veranschaulichungsobjekte beschaffen, verwalten und entgeltfrei verleihen
  • unentgeltliche Veranstaltungen durchführen, die der Werbung neuer Mitglieder und der Förderung des Vereins- und Verbandslebens dienen
  • unentgeltliche Veranstaltungen durchführen, die seinen Vereinszielen dienen

[...]

4. Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke und ist nicht auf die Erzielung von Gewinnen und Überschüssen ausgerichtet.  [...]

[...]

6. Der Verein ist politisch, ideologisch und konfessionell neutral.

Hinterlasse eine Antwort

Your email will not be published. Name and Email fields are required.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>